Unsere Leistungen

Corvus Tax ist spezialisiert auf die Erstellung und die gesamte Abwicklung von US-Steuererklärungen für alle, die nicht in den USA wohnhaft, aber dennoch zur Abgabe einer US-Steuererklärung verpflichtet sind. Wir haben auch jahrelange Erfahrung in der Erstellung und Einreichung von Anträgen für US-Steuernummern für natürliche Personen, Individual Tax Identifying Numbers (ITINs) sowie für juristische Personen, Employer Identifying Numbers (EINs).

stripes

Nicht-US-Staatsbürger

Nicht-US-Amerikaner, die Einkünfte in den USA haben, sind in fast allen Fällen zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet. Es handelt sich dabei um eine gesetzliche Verpflichtung, die durch die Vorerhebung einer Einkommensteuer aufrechterhalten wird oder durch Erhebung der Steuer bei Abgabe der Erklärung. Bei Nichterfüllung oder eine falsche/unvollständige Erklärung kann die US-Steuerbehörde Bußgelder verhängen.

Steuererklärung einreichen

Wenn Sie Corvus mit der Erstellung und Abgabe Ihrer US-Steuererklärung(en) beauftragen, wird Ihnen die meiste Arbeit abgenommen. Sie lassen uns einfach die Angaben, die Sie möglicherweise bereits erhalten haben, zukommen und wir erstellen daraufhin eine Steuererklärung für Sie.

  • Als Nächstes erhalten Sie von uns auf dem Postweg Folgendes:
  • Einen Brief, in dem Ihnen mitgeteilt wird, was Sie zu tun haben sowie eine Darlegung des Ergebnisses,
  • Unterschriftsseiten,
  • eine einseitige deutschsprachige Zusammenfassung der Steuererklärung und
  • unsere Rechnung,

Sie brauchen dann nur noch auf den Unterschriftsseiten zu unterschreiben und diese Seiten an uns zurückzuschicken. Wir reichen die Steuererklärung daraufhin per Einschreiben für Sie ein.

Die gesamte Korrespondenz mit der US-amerikanischen Steuerbehörde läuft über unsere Kanzlei, sodass wir eventuelle Fragen direkt und ohne Ihr Zutun beantworten können. Wenn nötig, werden wir umgehend Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Tarife

Unsere Tarife für die Erstellung und Abgabe von US-Steuererklärungen für Nicht-US-Amerikaner richten sich nach der Anzahl der Projekte und dem „steuerlichen“ Inhalt dieser Projekte. Unter dem Menüpunkt Tarife finden Sie nähere Informationen zur Tarifstruktur. Sowohl die Anzahl der Projekte als auch deren steuerlicher Inhalt spielen hier eine Rolle, weil die Arbeitslast bei Projekten mit Withholding höher ist als bei Projekten ohne Withholding.

Beratung

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Fragen mit Bezug auf US-Steuerangelegenheiten haben schauen Sie auf unserer Website unter Informationen

Lieferzeiten

Unter Wichtige Termine sind die jeweiligen Abgabefristen aufgeführt.

ITIN-Anträge

Nicht-US-Amerikaner mit Einkünften in den USA müssen in fast allen Fällen eine Steuernummer haben, damit sie

  • eine US-Steuererklärung abgeben können,
  • nachweisen können, dass sie keine US-Steuererklärung abzugeben brauchen,
  • für bestimmte Regelungen in Betracht kommen oder bestimmte Regelungen nutzen können oder
  • einem US-amerikanischen Gegenüber beweisen können, dass sie von zusätzlichen, ihnen behördlicherseits auferlegten Bestimmungen freigestellt sind.

Wir haben als Certified Acceptance Agent in der Vergangenheit umfangreiche Erfahrungen gesammelt, im Namen der US-amerikanischen Steuerbehörde IRS Echtheitsbestätigungen von Ausweisen auszustellen. Aufgrund von Verfahrensänderungen gibt es keinen Grund mehr Certified Acceptance Agent zu sein. Jetzt müssen die Identitäten vom Emittenten, der Regierung so in der Regel die Gemeinde, überprüft werden. Wir vergeben jedoch keine Steuernummern, die Vergabe von Steuernummern ist der US-Steuerbehörde vorbehalten.

Anfrage ITIN

Um für eine natürliche Person eine Individual Taxpayer Identifying Number (ITIN, Steuernummer) beantragen zu können, benötigen wir folgende Angaben/Unterlagen:

  • Eine Kopie Ihres gültigen Reisepasses oder Personalausweises und Geburtsurkunde,
  • den Grund, weshalb Sie den Antrag stellen,
  • einen Nachweis, mit dem Sie den Grund für die Antragstellung belegen und
  • Ihre Postanschrift.

Sie müssen also nicht mehr persönlich zur Überprüfung vorbeikommen, da dies vom Emittenten vorgenommen werden muss.In der Regel ist das das Rathaus oder eine Botschaft oder ein Konsulat. Sie müssen uns dann die beglaubigte Originalkopie zusenden.

Die Dauer dieses Verfahrens beträgt nach Angaben des IRS 6 bis 8 Wochen. Unserer Erfahrung nach ist – wahrscheinlich aufgrund des internationalen Postverkehrs – eher mit 8 bis 10 Wochen zu rechnen. Wir haben weder Einfluss auf das Tempo, mit dem der IRS einen Antrag bearbeitet noch auf die Tatsache, ob eine Steuernummer tatsächlich zuerkannt wird.

Anfrage EIN

Um für eine juristische Person eine Employer Identification Number (EIN, Steuernummer) beantragen zu können, benötigen wir folgende Angaben/Unterlagen:

  • Einen Handelsregisterauszug,
  • eine Kopie des Reisepasses des/der Zeichnungsberechtigten,
  • eine Beschreibung der gewerblichen Tätigkeiten,
  • Angaben zum letzten Monat Ihres Geschäftsjahres,
  • Anzahl der Beschäftigten in den USA und
  • Ihre Postanschrift.

Im Gegensatz zu einer ITIN, ist bei der Beantragung einer EIN ein Eilverfahren möglich. Sobald das unterzeichnete Antragsformular eingegangen ist, können wir innerhalb von zwei Tagen eine Nummer bekommen.

Tarife

Unsere Tarife für das Beantragen von US-Steuernummern richten sich nach der Art des Antragstellers (ITIN oder EIN) und im Falle einer EIN auch danach, wie schnell die Nummer benötigt wird.

Beratung

Wenn Sie sich mit Bezug auf US-amerikanische Steuerangelegenheiten beraten lassen würden, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Sie sind bereits Kunde bei uns, jedoch in einer anderen Angelegenheit? Dann ist dieser Beratungsservice im Prinzip kostenlos.

Doch auch wenn Sie kein Kunde bei uns sind und auch nicht beabsichtigen, einer zu werden, können wir Ihnen auf diesem Gebiet behilflich sein.
Wir beraten unter anderem Anbieter von Investitionen in US-Unternehmen auf der ganzen Welt. Außerdem können wir bei Prozessen mit Bezug auf US-Steuern als Sachverständige in den Zeugenstand gerufen.

Wenn Sie glauben, wir könnten Ihnen irgendwie behilflich sein, laden wir Sie herzlich ein, uns zwecks eines kostenlosen Erstgesprächs zu kontaktieren.

Tarife

Steuererklärungen andere Preise zu berechnen. In einem solchen Fall bitten wir Sie zuvor jedoch um Ihr Einverständnis und werden die Abweichung(en) näher erläutern.

Tarife für US-Amerikaner:

Basistarif für die erste Einnahmequelle
€ 326
Jährlicher Aufpreis für juristische Personen
€ 91
Aufpreis für folgende Einnahmequellen jeweils
€ 69
Aufpreis pro Vorsteuer oder positive Einkünfte, pro Projekt
€ 61
Aufpreis pro Bundesstaatsteuererklärung über der Anzahl der Einkunftsquellens
€ 65
Aufpreis pro Steuererklärung, deren Abgabefrist bereits abgelaufen ist
€ 66

Beantragen von Steuernummern:

Anfrag persönlich Steuernummer nicht für Steuererklärung
€ 200
Anfrag Steuernummer für eine juristische Person (EIN)
€ 212

Beratung:

Standard Stundensatz
€ 125
quotes

I've been using Corvus for my American tax returns for years. I have always been completely satisfied with their services. I particularly value their personal approach, and the fact that they're always willing to go the extra mile.

H. Bruggink The Netherlands